Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Tauschbörse
Forum: Tauschbörse
Samen, Ableger oder Stecklinge tauschen - nicht gewerblich!

Chilis

Beitrag bearbeitet von astrophytum am 28.07.08 um 20:02 Uhr.
#
Chiliernte 2007
Chilis
Hat jemand Interesse an Chili-Samen?

Ich habe da eine ganze Reihe verschiedene Sorten in der Schärfe von bis . Oder in der Sprache der "Chili-Gärtner" - hier hat man eine Schärfeskala von 1-10 definiert - hätte ich vom etwa 7 bis 10+ in Sortiment.

(Bild mit der Ernte 2007 bitte vergrößern, da kommen noch mehr - in meinem Sprachgebrauch "Chilis in Breitwand")

Ich kann natürlich heute noch nichts zusagen. Keiner weis wie die Ernte ausfällt und einige Sorten wie z.B "Habanero" (10+) bringen gerade mal 2-3 Samenkörnchen. d.h. "solange der Vorrat reicht" (wenn überhaupt).


PS
Die Kleingärtnerfraktion steht natürlich in der ersten Reihe!

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ astrophytum #
Hallo

meine Chillis wachsen so mies wie noch nie!
Sowohl die neu erstandenen Habernos und ( Namen vergessen), alsauch die Scharfen Langen und Indischen, die ich überwintert habe.
Sie haben kaum Fruchtansätze, da wir die letzten Wochen nachts immeriweder nur 7-8 Grad hatten.

Hoffentlich bekommst Du ganz viel Saatgut!!!

grüsse geli
0
 
@ geli59 #
geli59 schrieb:

Hallo

meine Chillis wachsen so mies wie noch nie!
Sowohl die neu erstandenen Habernos und ( Namen vergessen), alsauch die Scharfen Langen und Indischen, die ich überwintert habe.
Sie haben kaum Fruchtansätze, da wir die letzten Wochen nachts immeriweder nur 7-8 Grad hatten.

Hoffentlich bekommst Du ganz viel Saatgut!!!

grüsse geli



Ich sähe jedes Jahr neu aus. Für die Überwinterung der vielen Kübel hätte ich überhaupt keinen Platz. Dazu kommt, dass Chilis es sehr übel nehmen wenn es mal zu kalt werden sollte. Ich finde selbst aussäen ist viel spannender, hin und wieder gibts dabei auch was ganz Neues.

0
 
@ astrophytum #
Hallo

ich säe ja auch neu aus, aber zwei-drei Töpfchen finden im Wohnzimmer immer Platz, da wird es nie zu kalt! Die Jahre vorher haben die auch super getragen, aber dies Jahr sind alle mickrig und ansatzfaul!

grüsse geli
0
 
#
@: astrophytum
Ivch Fände es super wenn du mir etwas schicken könntest (ich hab alles im Graten nur kein Chili...)
Hoffe ich bin noch nicht zuspät.....
Danke in voraus wenns klappt!
Melde dich am besten über PM wenn du noch was hast....
Grüße aus Südhessen...

Sven
0
 
#
Glockenpaprika
Hallo beisammen,

habe hier einen Glockenpaprika/Chili. Er hat einen Supergeschmack. Der Samen ist höllisch scharf.
Die Pflanze wird 1m hoch!
0
 
#
Den hatte ich auch schon, habe ihn aber dieses Jahr nicht mehr ausgesät. Mir dauerte die Zeit bis zur Reife zu lange. In einem der letzten Jahre, ich glaube 2006, sind sie gar nicht mehr richtig rot geworden. Ich habe andere Sorten, die man deutlich früher ernten kann. Aber trotz allem ist die Frucht schon sehr schön.
0
 
Beitrag bearbeitet von brit am 06.04.10 um 17:46 Uhr.
#
chili
Hallo astrophytum,
vielen Dank für den Samen und hier nach 6 Wochen die ersten Ergebnisse.
Ich finde die Pflänzchen schön kräftig und sie sehen wirklich unterschiedlich aus Da ich mit der Beschilderung durcheinander gekommen bin könnte die Beschriftung unkorrekt sein Deshalb hier mal mein derzeitiger Kenntnisstand:
Hungaria Black hat rötlich schimmernde Keimblätter, hier (links außen) leider schwer zu erkennen,
Habanero Orange ist etwas kleiner (Mitte)
Türkenkugel hat etwas rundliche Blätter (oben)und
dann bleibt noch Hot Banana, welche hier (rechts außen) ganz gut zu erkennen ist.
Die Chilis, bei denen ich die Wurzeln beim Pikieren etwas kürzte, haben sich nach erster Schwäche auch ganz gut erholt und es sieht wirklich so aus, als wenn die Pflanze kräftiger wird.
LG Brit
0
 
#
Ich hätte noch Pflänzchen vom "Kleinen Roten Teufel". Wächst sehr schön im Kübel, blüht und fruchtet sehr früh und überwintert auch gut. Die kleinen Schoten sind ideal zum Würzen von Gulasch usw. Mittelscharf.
0
 
@ Gartenfotograf10 #
Hallo Gartenfotograf10 ,
hätte interesse an deinen Pflanzen. Ich gebe auch gerne welche von meinen ab. Aber wie verschickt man die
LG Brit

och Pflänzchen vom "Kleinen Roten Teufel". Wächst sehr schön im Kübel, blüht und fruchtet sehr früh und überwintert auch gut. Die kleinen Schoten sind ideal zum Würzen von Gulasch usw. Mittelscharf.[/quote]
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang