Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Tomatensucht

Beitrag vom Autor bearbeitet am 01.08.16 um 22:42 Uhr.
@ wollmonster #
Ich schreib dir nächste Woche was ich für Sorten habe,im Moment bin ich gerade als Enkel Betreuer eingesetzt. Das ist richtig stressig! Da komm ich zu nix!
Er ist 1 Jahr und 3 Monate
Liebe Grüße


Einen Großteil unserer Probleme schaffen wir uns selbst.
1
 
#
ja klar eilt ja nicht. Na d a hast du sicherlich gut zu tun mit dem Enkel. Wünsche dir viel Spaß damit.
BEi dieser kälte frieren die Tomaten ...... und ich auch..... Hoffentlich wird es noch mal wärmer...
Viele Grüße Wollmonster
1
 
#
Tomate de Berao tomate orange Eier Eine gestreifte Cocktailtomate
Ein paar Tomatenbilder,.... leider sind noch viele unreife dabei... ab er es wird langsam....
Viele Grüße Wollmonster
6
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 25.08.16 um 15:55 Uhr.
#
Heute habe ich die erste Brandywine yellow geerntet. 600g bringt die auf die Waage.
Das Warme Sommerwetter tut den Tomaten richtig gut!
Viele Grüße Wollmonster
1
 
#
Tomatenflut Tomaten dunkle Tomate Indigo Rose
Dank des anhaltend warmen Wetter reifen die Tomaten richtig gut und reichlich.
Viele Grüße Wollmonster
4
 
#
Es geht wieder los!! Ich habe die ersten Tomaten Samen in die Erde gebracht. Ich werde so was um die 60 Sorten haben.... genau gezählt hab ich noch nicht... so ist das mit einer Sucht eben...
Viele Grüße Wollmonster
2
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 07.03.17 um 11:53 Uhr.
@ wollmonster #
Hattest du da San Marzano, die werde ich auch wieder anpflanzen, denn sie ist super für italienische Soßen.
Indigo Rose heißt glaube die dunkle Sorte, sie reift nur sehr spät, aber ich glaube es hingen im November noch welche am Strauch.
Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
0
 
#
Ja ich hatte san marzano. Die waren gut und ich werde die auch wieder ziehen. An Dunklen hatte/ habe ich Indigo rose und Pepita. Da habe ich mal eine Pflanze von einem Bekannten bekommen. Sie ist etwas größer als Indigo Rose. Beide brauchen aber relativ lang zum reifen.
Ja das ist schon ne Sucht. Mittlerweile wissen es Bekannte, Verwandte Kollegen u.s.w. und man bekommt immer mal wieder Saatgut geschenkt. Einiges noch selbst gekauft und schon wird es immer mehr....
Eine Kollegin hat mir Ungarische Sorten geschenkt. Zömök und Buzau 50. Da bin ich mal gespannt.....


Viele Grüße Wollmonster
0
 
@ wollmonster #
Pepita kenne ich nicht, aber ich hatte im letzten Jahr Black russian und noch eine dunkle aus Polen, nur sollte ich mal meine Liste suchen. In diesem Jahr hab ich ja leider wenig Platz, also werden die Stauden gekauft und wird es schon was werden.
Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
0
 
#
Die Pepita hab ich von einem Gartennachbar bekommen. Sie ist etwas Größer als die Indigo Rose aber farblich auch so dunkel auf der Sonnenseite und die der Sonne abgewandte Seite wird bei reife rot. Wenn du magst kannst du gern mal ein Pflanze oder samen von mir haben.
Viele Grüße Wollmonster
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang