Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Plauderecke
Forum: Plauderecke
Besprecht hier mit Euren Mitusern, was Euch so beschäftigt.

Das Wetter

Beitrag bearbeitet von geli59 am 01.08.08 um 19:44 Uhr.
#
"Augentrost"
Das Wetter
Hallo

eigentlich rede ich nicht gerne über das Wetter, irgendeiner ist immer unzufrieden...
Aber heute fühle ich mich echt genervt!
Im Juli hat es bei uns einmal geregnet, am 02.07.08, dann hat es noch einmal, nicht der Rede Wert, genieselt.
Meine Farne sind vertrocknet, die Büsche sehen nach Herbst aus und dem Teich mußte ich Wasser geben, damit der Pflanzbereich mit der Schwimmzone in Verbindung blieb.
Heute habe ich vier Versuche gestartet mein Gemüsebeet zu häckeln und kam jedesmal klatschnaß nach Hause.
Die Regentonnen und die kleinen Teiche laufen über, der Teich hat Höchsstand und die Schnecken wandern fleissig ein!

Das ist doch ein Graus! Wie sieht es bei euch auf dem Wasserzähler und im Garten aus?
Mika lässt sich davon wenig, nur erstaunt, beeindrucken und ein Blick in diese Augen machen das Wetter schon wieder zum "Nebenthema", oder?

grüsse geli

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Geli,

bei mir ist es GENAU umgekehrt ....Anfang August .... der spannende Moment, hat der Bachlauf durchgehend Wasser ... oder trocknet er aus.
Er ist so voll wi im Winter ..... Wasser in "Mengen" - für hießige Verhältnisse - , wie wir es - ganz speziell hier am Ort (viele Gewitter-Regen bleiben den Hängen der Mosel stecken und kommen nicht mehr die paar hundert Meter zu mir ((ich habe schon erlebt, dass der Bach plötzlich Hochwasser hatte .... weil es am Oberlauf wohl noch in rauen Mengen geregnet hattte .... aber bei mir blieb es trocken)).
Der Sommer hier war geradzu IDEAL. Nie wirklich heißt .... nur vorgestern und heute sehr schwül .... ansonsten tolle Temparaturen .... viel Sonne ..... und immer mal wieder ein (Gewitter-)Regen.
Gieße ich um diese Zeit wie verrückt die Freilandfuchsien und Rhodos .... die brauche ich NICHT zu gießen.
Idealwetter am Mittelrhein

0
 
#
Gießen musste ich auch nicht wirklich viel
Kaum hatte ich mein Regenfass vor der Haustür voll, regnete es immer wieder mal, so dass ich es noch nicht wieder geleert habe.
Hintenraus sprengt mein Nachbar immer fröhlich meine Blümchen mit, wobei ich nicht weiß ob ich dass wirklich gut finden soll, denn er gießt täglich und nur abends und nicht ausdauernd sondern nur oberflächlich. Ich lasse meine Pflanzen, außer die in Töpfen auch 3 Tage mal ungegossen und wenn dann gieße ich morgens um die Schnecken nicht anzulocken.

Temperaturmäßig hatten wir einige Tag mit weit über 30 Grad, dass war mir dann schon wieder zu heiß. Und dann natürlich Gewitter.
Beim Nachbarn in der anderen Reihe hat sogar der Blitz eingeschlagen in seine Holzhütte und ich stand zu dem Zeitpunkt am offenen Küchenfenster und sah neben dem Blitz auch den Qualm der sich entwicklete, weil er wohl die elektrische Leitung in der Hütte erwischt hat.

PC, Fernseher, DVD Spieler alles defekt, da nicht vom Netz getrennt.

Wenn der August jetzt auch nioch so weitergeht wie der Juli, dann sage ich super Sommer

LG Ginger
Unkraut vergeht nicht
0
 
@ Ginger #
Hallo

PC, Fernseher, DVD Spieler alles defekt, da nicht vom Netz getrennt.


das und ein selbstsprechendes Telefon hatten wir auch, als der Blitz einschlug...

Seltsam, dieses Wetter!

grüsse geli
0
 
#
Bei uns hier im Münsterland war das Wetter voll in Ordnung, auch wenn zwischenzeitlich das Wasser im Boden mal knapp geworden ist, es hat dann doch noch rechtzeitig wieder geregnet.

Gruß

Theo
0
 
@ geli59 #
geli59 schrieb:

...das und ein selbstsprechendes Telefon hatten wir auch, als der Blitz einschlug...


Hallo geli,

sag bloß der Blitz hat bei euch jetzt auch eingeschlagen?! Warst du daheim als es passierte? Lauter Knall und das war's?

Ich liebe Gewitter, ich könnte stundenlang den Blitzen zusehen Wenn ich mal wieder mehr Zeit habe schau ich mal wie ich die auf ein Foto bannen könnte.

Übrigens 1994 als meine Tochter geboren wurde hatten wir auch einen solchen Sommer, heiß und viele Gewitter mit starkem Regen und danach wieder Sonnenschein.

LG Ginger, diegernemaleinenKugelblitzausderNähesähe, natürlichohnegetroffenzuwerdenverstehtsich
Unkraut vergeht nicht
0
 
@ Ginger #
Hallo

ja, ich war daheim, saß mit einem zitternden Hund auf der Couch im Eßzimmer und dachte, das Gewitter sei vorbei, als aus der anderen Richtung das Nächste kam. Ich sah den Blitz und Krach! Mir schoß das Adrenalin so in die Füße, daß es weh tat ... und dann fing das Telefon an eine Ansage zu machen

PC und die Anlage waren ausgesteckt, zum Glück! Aber, wir hatten einige Tage kein Telefon und kein Internet, war auch ganz nett

grüsse geli


0
 
#
Hallo, heute hat es endlich auch mal bei uns geregnet (im Osten von Frankfurt) und wirklich richtig ,aber ohne Schäden. Bisher zohen die Regenwolken immer in die Wetterau oder regneten schon im Odenwald. Bei uns gab es nur ab und zu ein paar Liter. Zum Glück sind wir Rentner und haben jetzt viel mehr Zeit für den Garten. Ich habe mich schon gefragt wie nur die Brombeeren diese Trockenheit wegstecken und zu dem noch so tolle Beeren"servieren". Ansonsten ist es ein richtig fettes Jahr, dank des fleißigen Gießens ernten wir super. (Manchmal nervt auch) Grüße von Maryann
0
 
#
Gewitterwolken
Hallo beisammen,

zur Zeit lösen sich Hitze und starke Gewitter ab. Es ist aber ein absolutes "Wachstumswetter".
Gestern vor einem Gewitter gab`s interessante Wolken!!!!!!!
0
 
#
Also wenn wir im Juni nicht ohne Ende beregnet hätten im Garten dann wäre alles vertrocknet. Wir haben hier aber auch nur sandigen Boden.Das Wasser ist also immer gleich weg. Aber wir haben eine Bohrung im Garten-dann wird es nicht so teuer. Im Juli hat es dann sehr viel geregnet. Jetzt war es ein paar Tage so schwül und auch so heiß das man gar nicht raus mochte. Und nun-mal Sonnenschein mal Regen...
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang