Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Problem mit meinen Apfelbaum

Beitrag bearbeitet von nitl am 07.08.08 um 22:50 Uhr.
#
Problem mit meinen Apfelbaum
Hi

Wir haben einen Apfelbaum sorte ist Elstar. der Baum ist ca 8 Jahre bei uns eingepflanzt. Die Äpel haben kleine schwarze Flecken und faulen an Baum dran schon zusammen obwohl sie noch gar nicht reif sind.
Hat der Baum eine Krankheit oder kann des sein das der Boden nicht past?

Kann mir da jemand weiter helfen

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ nitl #
nitl schrieb:

Hi

Wir haben einen Apfelbaum sorte ist Elstar. der Baum ist ca 8 Jahre bei uns eingepflanzt. Die Äpel haben kleine schwarze Flecken und faulen an Baum dran schon zusammen obwohl sie noch gar nicht reif sind.
Hat der Baum eine Krankheit oder kann des sein das der Boden nicht past?

Kann mir da jemand weiter helfen


Hallo,

kannst du mal ein Bild einstellen?

Dann gibt`s mit Sicherheit eine Erklärung.
0
 
#
Apfelbaum Kranke Äpfel
Hoffe die Bilder sind scharf genug um was zu erkennen
0
 
@ nitl #
nitl schrieb:

Hoffe die Bilder sind scharf genug um was zu erkennen



Hallo,

bei dieser Krankheit handelt es sich um Schorfbefall. Eine Pilzkrankheit die besonders bei feuchter Witterung auftritt. Die Elstar wird für diese Krankheit als mittel bis stark anfällig eingestuft
0
 
@ Gartenfotograf10 #
Gartenfotograf10 schrieb:

Hallo,

bei dieser Krankheit handelt es sich um Schorfbefall. Eine Pilzkrankheit die besonders bei feuchter Witterung auftritt. Die Elstar wird für diese Krankheit als mittel bis stark anfällig eingestuft



Danke kann man da natürlichen Produkten das vermeiden das der Pilz den Apfelbaum befällt
0
 
@ nitl #
nitl schrieb:

Danke kann man da natürlichen Produkten das vermeiden das der Pilz den Apfelbaum befällt



Es gibt versch. Pflanzenstärkungsmittel, ob die helfen weiß ich nicht. Aber ein lockerer, lichter Kronenaufbau, bringt viel. Für den Hausgarten gibt es viele roboste Sorten, die relativ schorffrei bleiben. Ich bin mit "Topaz" sehr zufrieden.
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang