Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturgarten allgemein
Forum: Naturgarten allgemein
Alles zum naturgemäßen Anbau

Frühlingserwachen 2017

1 2 3 ... 17 weiter »
#
Zwergiris 3.2.17 Tulpen 3.2.17 Rose 3.2.17
Frühlingserwachen 2017
Ja, Ihr lest richtig. Nach ein paar frostfreien Tagen bei mir in der Mitte fängt die Natur an, auszutreiben.
In den Bergen ist noch tiefster Winter.
Bei mir aber treiben Tulpen, Narzissen, Hyazinthen, Schneeglöckchen und Krokusse, aber auch die verschiedensten Kräuter aus.
Ich find es ja auch ein wenig früh.
Am meisten hat mich aber ein Teil meiner Rosen überrascht.
LG
Krauthexlein ohne Buckel und schwarzer Katze

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

9
 
#
Schick mal etwas Wärme vorbei, ich brauch den Schnee nicht mehr. Bei uns ist der Frühling noch weit weg, man rechnet bei uns zum Wochenende (um den 10.2) wieder mit Temperaturen um minus 15 Grad.
0
 
#
In der Nacht hat es etwas geschneit, aber eben kommt die Sonne raus, nur der Wetterbericht sagt es wird wieder kalt
Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
0
 
@ Monica #
und am feuchten Bachufer im Wald hinterm Friedhof zeigen die irgendwann mal dort heimlich von wem auch immer entsorgten ( )Schneeglöckchen schon dicke Knospen - Narzissen spitzen auch schon durch das Falllaub
4
 
@ fuchsjaegerin #
so gibt es bei uns an einem Bachufer gelbe Lilien, die sind dort bestimmt auch angeschwommen.
Finde es schön, wenn es Stellen gibt wo solche Sachen einfach wachsen und die sind meistens schöner noch als im Garten.
Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
2
 
#
um 1 ° plus
und ein assiger Wind - der geht einem bis unters Chemiset - sprich Unnerbüx -

und das soll kälter werden - ich brauch das garnicht
2
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 07.02.17 um 18:47 Uhr.
@ utha #
Deine Unnerklamotten klingen leicht verworren
Auch hier im Land der 1000 Berge ist es genauso ungemütlich naßkalt ......... der Winter ist noch nicht zu Ende
0
 
@ Krauthexlein #
Baumschnitt
Der Februar begrüßte uns mild und vorfrühlinghaft. Das ideale Wetter für den Baum- und Heckenschnitt. Heute ist aber der Winter wieder zurück mit Schnee und Kälte. Nur auf der Fensterbank hat die Gartensaison schon begonnen.
Grün ist die Farbe des Lebens
5
 
#
Schneeglöckchen 2017
schaue doch mal vorsichtig raus
Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
4
 
#
Schneeglöckchen
Habe gestern auch Schneeglöckchen im Garten entdeckt
4
 
1 2 3 ... 17 weiter »
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang