Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Unbekannte Tiere
Forum: Unbekannte Tiere
Tierische Identifizierungsfragen

Wer kann mir das sagen?

#
Wer kann mir das sagen?
Seit 2 Wochen singt in der Nacht bei mir ein Piepmatz so ab 1 Uhr und das ziemlich ausdauernd.
Leider kann ich kein Bild in der Nacht machen.
Eine Nachtigall ist es natürlich nicht
Heute Nacht ist er trotz Licht im Zimmer gegen meine Scheibe geflogen.
Ich gleich raus. Nix zu sehen. Gegen 4 Uhr früh hat er mich dann wieder mit seinem Gesang gewckt.
Welcher Vogel macht um diese Jahreszeit nachts so einen Krach??
LG
Krauthexlein ohne Buckel und schwarzer Katze

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

1
 
#
Der nächtliche Gesang beschränkt sich nicht auf eine Vogelart.
Alt ist, wer mehr Spaß an der Vergangenheit hat als an der Zukunft

... Facebook .. nein Danke
... wer einem Gutmenschen mit Zahlen, Daten, Fakten kommt, konfrontiert ihn mit dem Bösen
... eine Antwort resultiert im wesentlichen aus der ihr zu Grunde liegenden Frage
... Wer ein Problem erkennt und nichts zu seiner Lösung beträgt ist Teil des Problems
... In manchen Berufen zählt nicht was man erreicht, es reicht wenn man etwas erzählt.
... nicht jeder den ich mag macht alles richtig und nicht alle die ich nicht mag machen alles immer falsch
0
 
@ Krauthexlein #
Krauthexlein schrieb:

Seit 2 Wochen singt in der Nacht bei mir ein Piepmatz so ab 1 Uhr und das ziemlich ausdauernd.
Leider kann ich kein Bild in der Nacht machen.
Eine Nachtigall ist es natürlich nicht
Heute Nacht ist er trotz Licht im Zimmer gegen meine Scheibe geflogen.
Ich gleich raus. Nix zu sehen. Gegen 4 Uhr früh hat er mich dann wieder mit seinem Gesang gewckt.
Welcher Vogel macht um diese Jahreszeit nachts so einen Krach??

Kohlmeise???
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 15.02.19 um 08:08 Uhr.
@ Krauthexlein #
Krauthexlein schrieb:
Heute Nacht ist er trotz Licht im Zimmer gegen meine Scheibe geflogen.


Schau mal ob am Fenster ein Abdruck ist.
Das Gefieder ist ja immer leicht fettig.
Wenn ein Vogel gegen das Fenster knallt, sieht man manchmal einen Abdruck der Flügel,
dann hätte man immerhin schon mal die ungefähre Spannweite,
was den Suchkreis etwas einengen könnte.

Gruß Daniel

PS.: Evtl. war es auch nur eine Fledermaus mit Fremdsprachen Kenntnissen.
2
 
@ Krauthexlein #
Krauthexlein schrieb:

Seit 2 Wochen singt in der Nacht bei mir ein Piepmatz so ab 1 Uhr und das ziemlich ausdauernd.
Leider kann ich kein Bild in der Nacht machen.
Eine Nachtigall ist es natürlich nicht
Heute Nacht ist er trotz Licht im Zimmer gegen meine Scheibe geflogen.
Ich gleich raus. Nix zu sehen. Gegen 4 Uhr früh hat er mich dann wieder mit seinem Gesang gewckt.
Welcher Vogel macht um diese Jahreszeit nachts so einen Krach??



Wenn es keine Nachtigall ist... auch Sprosser trällern ihr Liedchen des Nächtens. Beide hören sich toll an. Gegen 4 können es aber tatsächlich auch Amseln sein. Manchmal sind die früher dran als erlaubt
Ich gehe den Weg meiner Vorfahrenm denn diese verlangen nicht, mich zu unterwerfen:
Ehre deine Ahnen
Verteidige deine Familie
Stehe zu deinem Wort.
1
 
#
Nachtigall und Sprosser sind Zugvögel und somit aktuell unwahrscheinlich. Das Rotkehlchen singt hingegen ganzjährig und schon vor Sonnenaufgang. Die von Dir angegebenen Zeiten sind zwar etwas früh für die Art, aber mit der heutigen Lichtverschmutzung würde es mich auch nicht sehr wundern. Wenn ich einmal nicht schlafen kann, werde ich Dir zuliebe eine Nachtwanderung machen und die Ohren spitzen. Vielleicht beschreibst Du den Gesang noch etwas: melodiös, eintönig, ...
2
 
#
Rotkehlchen könnte sein.
Habe da einen Bericht gefunden.
[www.zeit.de]
2
 
@ Krauthexlein #
Krauthexlein schrieb:
Heute Nacht ist er trotz Licht im Zimmer gegen meine Scheibe geflogen.
Ich gleich raus. Nix zu sehen. ...
Nicht "trotz",
sondern WEGEN dem Licht im Zimmer ...


0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 15.02.19 um 11:11 Uhr.
@ Krauthexlein #
Krauthexlein schrieb:

Seit 2 Wochen singt in der Nacht bei mir ein Piepmatz so ab 1 Uhr und das ziemlich ausdauernd.
Leider kann ich kein Bild in der Nacht machen.
Eine Nachtigall ist es natürlich nicht
Heute Nacht ist er trotz Licht im Zimmer gegen meine Scheibe geflogen.
Ich gleich raus. Nix zu sehen. Gegen 4 Uhr früh hat er mich dann wieder mit seinem Gesang gewckt.
Welcher Vogel macht um diese Jahreszeit nachts so einen Krach??

Hier kannst Du nachhören, ob es das gleiche Stimmchen (Rotkehlchen?) ist, was Du meinst.
LISTEN and SILENT are spelled with the same letters.
2
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 16.02.19 um 09:21 Uhr.
#
Wenn man in verschiedenen Vogelforen schaut, scheinen Gartenrotschwanz
und Zaunkönig einer nächtlichen Brüllerei in hellen Gegenden auch nicht abgeneigt zu sein.
Gartenrotschwanz
[www.vogelwarte.ch]

Zaunkönig
[www.vogelwarte.ch]

Obwohl es wohl auch schon vorgekommen ist, dass eine Nachtigall auch schon im Februar da war.

Nachtigall
[www.vogelwarte.ch]
1
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang