Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Unbekannte Pflanzen?
Forum: Unbekannte Pflanzen?
Identifizierungsfragen

was hatte ich da gekauf : CALLA

Beitrag bearbeitet von wovo am 22.07.08 um 18:31 Uhr.
#
???
was hatte ich da gekauf : CALLA
Alzheimer lässt grüßen.

Schon vor ein paar Tagen fiel mir das Laub dieser Pflanze auf, dass durch Blätter von Maiglöckchen hervorkam. Ich dachte an einen eine Keimling eines Aronstabes (halt etwas spät - oder beser - zu früh im Jahr - die keimen vor/im Winter).

Gestern kam ich da wieder vorbei .... und sehe die Blüte. Grübel Grübel..... da hast Du doch nie was hingesetzt - zwischen die Maigklöckchen.... aber, das sind noch 2 weitere solche Pflanzen in der näheren Umgebung.... . Die Pflanze ist doch wohl nicht einheimisch..... die MUSS ich gekauft haben...... .
Konnte mich dann auch dunkel erinern, so was mal im Dehner Gartencenter in der Hand gehabt zu haben..... muss es wohl doch gekauft und dort verbuddelt haben

Blos, wie heißt diese Pflanze..... ???

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Hallo Wovo

Ich glaub das es ein Trachelium ist. Wird viel in der Floristik verwendet, leider kann ich Dir nicht mehr über die Pflanze sagen da ich auch nur den Namen kenne. Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen, bei deinem Spürsinn bekommst sicher mehr raus über die Blume .

Viele liebe Grüsse

Lisi
Wer klug ist kann sich immer noch dumm stellen, das Gegenteil ist schon etwas schwieriger!
0
 
#
Hallo Lisi - bei Trachelium wird mir eine solche Pflanze angezeigt:

Trachelium

schade, die isses leider nicht
0
 
#
Hallo

Event. eine Calla.Ich hatte schon die eine oder andere, die sahen ähnlich aus.

Mfg Paula
Nur das Genie beherrscht das Chaos.
0
 
#
Hallo wovo,
vermute es ist eine Calla, schau mal hier [de.wikipedia.org]
Liebe Grüße die Sitta
Jäten ist Zensur an der Natur
0
 
#
Schade ich war mir eigentlich sicher. Hab mal bei Fleurop gejobt und die Pflanze oft für Blumensträusse verwendet. Aber ich frag nochmal nach .
Lisi
Wer klug ist kann sich immer noch dumm stellen, das Gegenteil ist schon etwas schwieriger!
0
 
#
Ja, dass scheint zu passen . Man findet zwar nur irre wenig Bilder mit Violettem Farbton, aber eben doch.
Dann bin ich mal gespannt, wie die sich weiter entwickeln (als Winterhart müssen die angeboten worden sein - sonst hätte ich sie nicht gekauft..... )

0
 
#
hallo wovo,
das ist eine calla. die gibt es mitlerweile auch in gelb. ursprünglich ist sie weiß.wird auch gern als totenblume bezeichnet(find ich doof,80% der blumen bei grabsachen sind rosen) ist eine ganz edle blume und in allen farbspielen im moment wieder im kommen,hält in der vase sehr lange.zieht nach der blüte alles oberirdische ein,bin mir nicht ganz sicher, ob sie frostfrei überwinter weden muß.
„Was ist Unkraut?
Eine Pflanze, deren Vorzüge noch nicht erkannt sind.“
Ralph Waldo Emerson ,amerikanischer Philosoph (1803 –1882)
0
 
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang