Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Naturfotografie
Forum: Naturfotografie
Womit und wie fotografiert man am besten im Garten ...

H e r b s t

1 2 3 ... 8 weiter »
#
Herbstzeitlose Hebstzeitlose Herbstzeitlose
H e r b s t
Man könnte meine: "ein bisschen früh für das Thema"

Aber, es gibt mehr und mehr Anhaltspunkte, das der Herbst so langsam Einzug hält.
Wie schon erwähnt, hat bei mir die Blüte der Herbstzeitlosen begonnen.

Sind Euch auch schon herbstliche Motive vor die Kamera gelaufen ?

Zeigt doch bitte mal her

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Herbstverfärbung...
ein Foto von Gestern;

Während die Umgebungsblätter noch grün sind, haben hier die ersten schon ihr Herbstkleid angelegt.
"Manchmal kommt der weiße Mann in unser Lager und will Land von uns kaufen. Er bietet ein Papier, dass er Geld nennt. Er sagt es ist wertvoll. Doch ich sage: Werft eine Handvoll Erde von unserem Land und eine Handvoll von seinem Papier in ein Feuer. Was am schnellsten verbrennt, hat den geringsten Wert."
(Weucha, Sioux)
0
 
#
Störche Störche storch
Entweder es liegt an dem zeitigen Vegetationsbeginn dieses Jahr, oder wir bekommen wirklich einen frühen Herbst. Die Schwalben sind schon fast weg, und letzte Woche haben sich weit über 100 Störche auf unseren Wiesen gesammelt. Ein Naturschauspiel wie ich es noch nicht erlebt habe. Wenn so ein Storch auf Augenhöhe an einem vorbeischwebt, das ist schon was.
0
 
#
Äpfel Hagebutte Walnuß
Das reif werden der Früchte

>Äpfel
>Hagebutten
>Walnuß

weist auf das Zugehen auf den Herbst hin.
"Manchmal kommt der weiße Mann in unser Lager und will Land von uns kaufen. Er bietet ein Papier, dass er Geld nennt. Er sagt es ist wertvoll. Doch ich sage: Werft eine Handvoll Erde von unserem Land und eine Handvoll von seinem Papier in ein Feuer. Was am schnellsten verbrennt, hat den geringsten Wert."
(Weucha, Sioux)
0
 
#
Ja, die ersten Kastanien liegen bei uns auch schon am Boden

LG Ginger mit lachendem und mit weinendem Auge.
Unkraut vergeht nicht
0
 
#
Herbst Herbst
Aus einigen Beiträgen geht das große Bedauern hervor, das der Sommer uns scheinbar schon verlassen hat oder gerade im Rückzug ist.

Sicher, der herrliche Sommer mit grillen, Gartenfesten usw. ist einfach wunderschön. Aber die Farben des Herbstes sind doch nicht zu übertreffen. Ich habe ein - wie ich meine - wunderschönes Foto des Herbstes einfangen können, darum sollten wir dem Sommer nicht lange hinterher trauen und den Herbst mit den ja jetzt so reichlichem Obstsegen genießen. Ich denke mit Freude daran, dass ich bald meinen eigenen Wein wieder herstellen kann, ob er schmeckt, das ist ja eine ganz andere Frage.
Garten, Landwirtschaft, bin noch am Suchen, in welchen Foren ich mich wohlfühle
0
 
#
Herbst Herbstanemonen
der Wilde Wein wird bunt... und die ersten Japananemone, verlieren ihre Blütenblätter

0
 
#
Tja, schöne Bilder,

aber, alles zu seiner Zeit!
Was ich zutiefst bedauere, daß der Herbst im Sommer Einzug hält!
Herbstbeginn: 21.09., oder?

gg
0
 
#
und die erste Japananemone....

die mag ich zwar nicht, aber das Bild gefällt mir gut!

Merci geli

0
 
#
geli59 schrieb:

die mag ich zwar nicht, aber


Da gibt es doch den Strang mit den Pflanzen, die man nicht mag.....
0
 
1 2 3 ... 8 weiter »
Werde Mitglied der Community Garten, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang