Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

"Ein blühender Garten im März"


in Berlin
Vorfrühling in der Gartenstadt Frohnau: Machen wir uns auf den Weg und entdecken wir einen 'Garten für intelligente Faule'. Die geschickte Gartenarchitektur eines kleineren Hausgartens zeigt uns, wie man einen im Sommer eher schattigen Ort jetzt schon zum Erblühen bringt, jetzt, wo der Winter sich anderenorts noch in der Erde verbeißt. Vorfrühlingsblüher in üppiger Vielfalt machen ihm hier den Garaus, Farne drängen dem Frühling entgegen - geleitet vom reichen Erfahrungsschatz einer echten 'Gartenmeisterin' erfreuen wir uns auch an der ruhigen Schönheit eines sehr alten, japanischen Ahorns.
Danach geht es in meinen eigenen Parkgarten, der es immer wieder vermag, selbst mich, seine 'Schöpferin', zu überraschen: So vielfältig sind die Perspektiven, so unerwartet die Details, die - manchmal von einem Tag auf den anderen - die Atmosphäre dieses 'Garten der Räume' verändern.
Beim Essen im Wintergarten unserer Gründerzeitvilla wird es manches zu besprechen geben, bevor wir uns auf die Rückfahrt ins Zentrum Berlins begeben.

Die Veranstaltung kostet € 138,-, wie immer gehört zu ihr ein liebevoll bereitetes, geschmackvolles Essen, kalte und warme Leckereien und Getränke ausschließlich in Bio-Qualität.
Es ist eine Mindestteilnehmerzahl von fünf Personen erforderlich, Anmeldeschluss ist 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin. Wer die Teilnahme verschenken möchte, kann gerne einen Geschenkgutschein anfordern.

(Für Gehbehinderte geeignet)
Unser Treffpunkt ist um 10.00 Uhr der Springbrunnen an der Georgenstraße, direkt südlich vom Bahnhofsgebäude Friedrichstraße, dort endet auch die Veranstaltung gegen 17.00 Uhr. Sie erreichen den Treffpunkt mit den S-Bahn-Linien S1, S5, S9, S25, S75, der U-Bahn-Linie U6, mit Bussen oder mit dem PKW, Zufahrt über Reichstagsufer. Bitte seien Sie pünktlich dort. Wichtiger Hinweis: Bitte melden Sie sich in jedem Fall rechtzeitig vorher an, da nur sieben Teilnehmerplätze zur Verfügung stehen. Sie erreichen uns telefonisch (0333 97 - 64 12 68, tägl. 10.00 bis 12.00 Uhr) oder per E-Mail.
Veranstaltungsadresse:
-Nie gesehene Gärten-
Berlin
Ansprechpartner:
Beate Harembski-Henning
Kontakt-E-Mail-Adresse: kontakt@nie-gesehene-gaerten.de
Homepage: http://www.nie-gesehene-gaerten.de

Schlagwörter dieses Termins

garten
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang