Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

Hoffest auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf

bis
in Wennerstorf
"Bauern, Brause, Bratkartoffeln - Landleben in den 30ern" - auf dem
Museumsbauernhof Wennerstorf werden unter diesem Motto beim Hoffest längst vergangene Zeiten wieder lebendig. Buntes Markttreiben, Schlager aus dem Grammophon, Schwarz-Weiß-Filme und bunte Volkstänze versetzen den Smedshoff am Sonntag, dem 5. Juli von 11 bis 18 Uhr zurück in das Landleben der 1930er Jahre. Das Fest beginnt mit dem traditionellen plattdeutschen Gottesdienst um 10 Uhr.

Das Markttreiben der rund 30 Händler steht ganz im Sinne des historischen
Landhandels! Regionale und biologische Lebensmittel und individuelles
Kunsthandwerk bezaubern die Besucher und verlocken zum Probieren und Kaufen.
Vorführungen der Spinnstube Moisburg, Feld- und Hofführungen, ein
Sinnesparcours und das Kinderprogramm der Lions-Clubs der Region - das
Hoffest bietet für jeden Geschmack, für Klein und Groß und für Jung und Alt
ein vielfältiges und kurzweiliges Programm.

Auch das Kulinarische kommt nicht zu kurz: Zur Auswahl stehen die beliebten
Pellkartoffeln aus dem Kartoffeldämpfer mit Kräuterquark, Brot und
Butterkuchen aus dem Lehmbackofen sowie Steaks und Würstchen vom Grill. Wer es süßer mag, der kann in Elieses Hofcafé, eingerichtet im Stil der 1930er
Jahre, aus einer Vielzahl leckerer Landfrauentorten wählen.
Selbstverständlich gibt es dazu Kaffee und Tee und stimmungsvollen Swing und Schlagermusik der 1930er Jahre!

Der Hofladen des Museumsbauernhofes ist geöffnet und bietet neben frischem Feldgemüse aus eigener Bioland-Produktion ein Angebot an frischen
Milchprodukten, Eiern oder Müsli.

Zum Hoffest öffnet auch das Wohnheim Wennerstorf seine Türen. Die 13
Bewohner und ihre Betreuer gewähren Besuchern des Hoffestes einen kleinen
Einblick in ihren Alltag in ihrer neuen Behausung. Die Bewohner des
Wohnheimes backen leckere Waffeln und bieten ein Kinderprogramm mit
Lagerfeuer, Stockbrot und Spiel und Spaß in der Natur.

Im Museumsbauernhof Wennerstorf, dem "Smedshoff", verbinden sich Hofmuseum, ökologische Landwirtschaft und Behindertenarbeit. Der intakte Heidebauernhof aus dem 16. Jahrhundert lädt mit Ziergärten und Landwirtschaft und Hofmuseum, zum Stöbern und Entdecken ein. Regelmäßig gibt es Kinderaktionen und Kurse rund um Haus- und Landwirtschaft.

Veranstaltungsadresse:
Museumsbauernhof Wennerstorf
Lindenstraße 4
21279 Wennerstorf
Ansprechpartner:
Kontakt-E-Mail-Adresse: info@museumsbauernhof.de
Kontakt-Telefonnummer: (0 41 65) 21 13 49
Homepage: http://www.museumsbauernhof.de

Schlagwörter dieses Termins

hoffest , landmarkt , museumsbauernhof
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang