Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

"Wie mediterrane Gärten entstehen"


in Berlin, Sommerfeld, Zühlsdorf
Wir wollen den Sommer erspüren, in Gärten mit südländischem Flair.
Unser erstes Ziel ist Sommerfeld. Beispielhaft auch für die Gestaltungsmöglichkeiten auf eher kleinen Flächen ist dieser edle Landhausgarten, ein Ton in Ton komponierter Trockenstandort, der ganz ohne Rasen, dafür mit vielen Beeten, seinen schlichten Charme ausstrahlt. Fast ohne künstliche Bewässerung - daher besonders pflegeleicht! - leben hier einheimische Pflanzen und viele Kräuter in anheimelnder Harmonie. Wir sind zu Gast bei einer Diplom-Biologin, als umweltpolitische Referentin Mitarbeiterin der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin.

Danach öffnet sich meine private Gartenwelt in Zühlsdorf Ihrem Besuch. Sie werden spüren und erfahren können, wie ein Parkgarten mit Gartenräumen geschaffen werden kann - mit Weite, Perspektiven, Nischen, Ausblicken und einer geheimnisvollen Verwunschenheit. Hier gebe ich gerne meine Erfahrungen in der Gartengestaltung, aber vor allem in der speziellen Pflanzenverwendung an Sie weiter.

Genussvoll rundet sich dieser Tag durch das feine Picknick in unserem alten Wintergarten, bevor ich Sie wieder komfortabel nach Berlin in die Friedrichstraße geleiten werde.
Die Veranstaltung kostet € 138,-, wie immer gehört zu ihr ein liebevoll bereitetes, geschmackvolles Essen, kalte und warme Leckereien und Getränke ausschließlich in Bio-Qualität.
Es ist eine Mindestteilnehmerzahl von fünf Personen erforderlich, Anmeldeschluss ist 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin. Wer die Teilnahme verschenken möchte, kann gerne einen Geschenkgutschein anfordern.

(Für Gehbehinderte geeignet)

Bitte achten Sie die Privatheit der von uns besuchten Orte und fotografieren Sie nicht.

Unser Treffpunkt ist um 10.00 Uhr der Springbrunnen an der Georgenstraße, direkt südlich vom Bahnhofsgebäude Friedrichstraße, dort endet auch die Veranstaltung gegen 17.00 Uhr. Sie erreichen den Treffpunkt mit den S-Bahn-Linien S1, S5, S9, S25, S75, der U-Bahn-Linie U6, mit Bussen oder mit dem PKW, Zufahrt über Reichstagsufer. Bitte seien Sie pünktlich dort. Wichtiger Hinweis: Bitte melden Sie sich in jedem Fall rechtzeitig vorher an, da nur sieben Teilnehmerplätze zur Verfügung stehen. Sie erreichen uns telefonisch (0333 97 - 64 12 68, tägl. 10.00 bis 12.00 Uhr) oder per E-Mail.
Veranstaltungsadresse:
-Nie gesehene Gärten-®
Berlin, Sommerfeld, Zühlsdorf
Ansprechpartner:
Beate Harembski-Henning
Kontakt-E-Mail-Adresse: kontakt@nie-gesehene-gaerten.de
Kontakt-Telefonnummer: 033397 - 64 12 68
Homepage: http://www.nie-gesehene-gaerten.de

Schlagwörter dieses Termins

ausflug , freizeit , garten , gartengestaltung , gartenkunst , gartenplanung , genuss , geschenk , hanggarten , naturstein , terrasse , vorgarten , wochenende
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang