Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

"Das Gartenseminar im Dezember 2010"


in Zühlsdorf b. Berlin
Die eigene Garten-Handschrift entdecken. Machen Sie sich oder anderen ein Geschenk, wie es selten eines gibt: Erfahren Sie, wie Sie einem kleinen oder großen Garten den Stil verleihen, der erkennbar Ihr eigener ist. Seien Sie willkommen in meiner gemütlichen Gründerzeit-Villa im Berliner Umland, um zu erleben, was man aus Büchern nicht lernen kann. Inmitten meines sehenswerten Parkgartens werden Sie von mir in die kleinen Geheimnisse eingeweiht, die so große Wirkung haben können. Wie finde ich heraus, was mein Garten mir geben soll und auch, welche Arbeit ich leisten kann? Kann ich erfühlen, was mir wirklich gefällt und mir etwas bedeutet? Das Programm führt Sie sensibel zu den zentralen Fragen: Welche Art der Gartengestaltung lässt Ihnen das Herz aufgehen? Und, ganz wichtig: wo und wie fühlen sich Ihre Pflanzen wohl? Auf handwerkliche Fragen zu Pflanzen, Düngung, Kompost, Werkzeug oder Arbeitstechniken werde ich ebenso eingehen wie auf ästhetisch/gestalterische.

Der Programmablauf (abhängig vom Wetter):
- (10.30 - 12.30) Erlebnis Parkgarten, ein Spaziergang voller Eindrücke, bei Bedarf mit einer wärmenden Pause
- (12.30 - 13.00) Kleines Essen in der rustikalen Wohnküche
- (13.00 - 14.00) Referat: Die zwei Geheimnisse eines 'nie gesehenen Gartens'
- (14.00 - 14.15) Kaffee, Tee, Getränke, Gebäck mit Blick auf den Garten
- (14.15 - 14.30) Zeit zum Lustwandeln
- (14.30 - 17.00) Ihr Traumgarten – ein Gruppengespräch über Gefühle, Gedanken, erste Ideen, dazu Tipps und Rat für Konkretes

Mitten in der winterlichen Schönheit eines ‚fertigen’ Gartenreiches wird in unserer kleinen Gruppe von 5 – 7 Personen ein Gefühl entstehen, das viele Gestalter leider außer Acht lassen: Das Gefühl für das ganz Eigene, das in jedem von uns ruht – das Gefühl für einen Schatz.
Zu dieser Veranstaltung können Sie selbst anreisen, eine Wegbeschreibung bzw. Bahnverbindung übermitteln wir Ihnen gern. Das gepflegte Essen mit ausschließlich biologischen Leckereien und Getränken gehört wie immer dazu.

Die Veranstaltung kostet € 95,- pro Person, sie beginnt um 10.30 Uhr in Zühlsdorf, Fliederstr. 3 und endet gegen 17.00 Uhr. Nach der Anmeldung erhalten Sie vorab einen Fragebogen, der mir hilft, mich ganz auf Sie einzustellen. Es ist eine Mindestteilnehmerzahl von fünf Personen erforderlich, Anmeldeschluss ist 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin. Wer die Teilnahme verschenken möchte, kann gerne einen Geschenkgutschein anfordern.

(Für Gehbehinderte geeignet)

Bitte parken Sie zwischen den jungen Kastanien vor unserer Tür und achten Sie die Privatheit des besuchten Ortes und fotografieren Sie nicht.

Wichtiger Hinweis: Bitte melden Sie sich in jedem Fall rechtzeitig vorher an. Sie erreichen uns telefonisch (0333 97 - 64 12 68, tägl. 10.00 bis 12.00 Uhr) oder
per E-Mail.

Veranstaltungsadresse:
-Nie gesehene Gärten-®
Fliederstr. 3
16515 Zühlsdorf b. Berlin
Ansprechpartner:
Beate Harembski-Henning
Kontakt-E-Mail-Adresse: kontakt@nie-gesehene-gaerten.de
Kontakt-Telefonnummer: 033397 - 64 12 68
Homepage: http://www.nie-gesehene-gaerten.de

Schlagwörter dieses Termins

ausflug , freizeit , garten , gartengestaltung , gartenkunst , gartenplanung , genuss , geschenk , hanggarten , naturstein , terrasse , vorgarten , wochenende
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang