Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

Auf geheimnisvollen Pflanzenspuren mit der „Kräuterhexe“

bis
in Stolpe
Was ist eigentlich das besondere an Brennnesseln, und wieso steht der doch sonst so giftige Fingerhut auch im Beet für Herzleiden? Auf der Suche nach Antworten auf diese und weitere Fragen, nimmt die „Kräuterhexe“ am Sonntag, 05. August, von 14.00 bis 15.30 Uhr Interessierte mit auf eine Erkundungstour durch den naturnah angelegten Botanischen Garten im KräuterPark Stolpe. Hier kann man Pflanzen beim Wachsen beobachten, Insekten bei ihrem Sommertanz zusehen und ganz nebenbei erfahren, welche Pflanzen für welches Zipperlein gut sein können.
Im Innenhof des Kräuterladens können Kräuter, die vorher im Garten entdeckt worden sind, erworben werden. Und alle, die noch mehr über die Geschichte der Kräuter und beispielsweise ihre Wirkung in Flugsalben wissen möchten, können im Anschluss an die Führung noch auf eigene Faust das kleine Kräutermuseum erkunden.
Eintritt: 4,50 Euro
Weitere Informationen unter www.kraeuterpark.de
Veranstaltungsadresse:
KraeuterPark Stolpe
Am Pfeifenkopf 9
24601 Stolpe
Deutschland
Ansprechpartner:
KräuterPark STolpe
Kontakt-E-Mail-Adresse: kraeuterpark@re-natur.de
Kontakt-Telefonnummer: 04326 289390
Homepage: http://www.kraeuterpark.de/

Schlagwörter dieses Termins

entdeckungstour , führung , kräuter , kräuterpark stolpe
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang