Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

Merbecker Kartoffelfest. Himmel un Ääd.


bis
in Wegberg-Merbeck
Wegberg-Merbeck 19./20. September 2015. Alles von der Kartoffel. Alles vom Leben auf dem Land.
Auf den Festwiesen, rund um die historische St. Maternus Kirche Merbeck, im Pfarrgarten und im Pfarrheim.

Nach dem riesigen Erfolg von 2011 startet Himmel un Ääd, das beliebte Merbecker Kartoffelfest, am 19. und 20. September 2015 zum zweiten Mal. Hier ist der Geschmack von Land und Heimat: Genieße leckere Kartoffelgerichte und Spezialitäten vom Lande auf der Merbi-Meile. Erlebe in der Arena Hütehunde und Schafe, die Kaltblut-Quadrille, Rückepferde und viele spannende Wettbewerbe. Auf dem Acker: die große Landmaschinenschau, alte Traktoren. Landtiere von Gans bis Hausschwein, von Schaf bis Ziege.

Mach mit: Gesucht wird die originellste Kartoffel - Der Gewinner wird zum Merbecker Kartoffelkönig gekrönt.
Feier mit auf den Festwiesen rund um die St. Maternus Kirche Merbeck, im Pfarrgarten und im Pfarrheim. Merbi freut sich auf dich!

Rund 300 Ehrenamtler und 20 Merbecker Vereine machen mit!
150 Aussteller mit regionalen Produkten aus nah und fern sind auf der grossen Festwiese, auf den Feldern und Wiesen, rund um die historische St. Maternus Kirche und im Pfarrheim vertreten. Auf der Landmeile gibt es kulinarische Spezialitäten aus unserer Region: Gutes aus der Kartoffel, frisch zubereitet. Marktfrisches von Merbecker Bauern. Auf der Bühne: Die Merbecker Kartoffelkochschau. In der Arena Kaltblüter und Hütehunde. Seltene Haustierrassen sowie Vorführungen mit historischen Landmaschinen, alte Erntemaschinen und Handwerk vom Land auf der Tierwiese.
Der Kartoffelkönig wird gekrönt. Wir erwarten Kartoffel- und Apfelkönigin.
Landwirtschaftliche Betriebe, Dorfmetzger und -bäcker, kulinarische Spezialitäten, altes Handwerk und Freunde alter Maschinen, Traktoren, Oldtimer und alte Motorroller haben ihr Kommen zugesagt.
Wir erwarten wieder eine große Anzahl von Besuchern, auch von weit entfernt. Veranstalter ist der Förderverein St. Maternus Merbeck.

Der Erlös dient zur Erhaltung unseres Merbecker Pfarrheims und für weitere Projekte in unserer Gemeinde.

Eintritt 2,50 € Kinder bis 14 frei
Sa, 19. September 2015, 11-18 Uhr, So, 20. September 2015, 10:30 -18 Uhr

Wer erntet die Merbi-Knolle?
Vor vier Jahren suchten wir die schwerste Kartoffel. Der Sieger wurde Merbecker Kartoffelkönig. Diesmal suchen wir die originellste Kartoffel mit eigenem Namen. Sie kann groß oder klein, leicht oder schwer sein, eine Herzform haben oder aussehen wie Merbi, das Maskottchen des Kartoffelfestes.
Eine Jury wird aus den Kartoffeln, die bis zum 20.9. am Stand des Fördervereins bis 12 Uhr abgegeben wurden, die ungewöhnlichste Kartoffel mit Namen als Siegerknolle auswählen. Wir rufen auf, sich am Wettbewerb zu beteiligen. Sieger des Wettbewerbs wird diesjähriger „Merbecker Kartoffelkönig“. Weitere Preise gibts für die nächstplatzierten Kartoffeln. Auf www.Merbecker-Kartoffelfest.de gibts Bilder vom ersten Kartoffelfest und Maskottchen „Merbi“.
Veranstaltungsadresse:
Förderverein St. Maternus Merbeck
Ringstr. 21a
41844 Wegberg-Merbeck
NRW
Ansprechpartner:
Andreas Theißen
Kontakt-E-Mail-Adresse: merbi@merbecker-kartoffelfest.de
Kontakt-Telefonnummer: 024349922540
Homepage: http://www.merbecker-kartoffelfest.de/

Schlagwörter dieses Termins

bauern , dorf , geschmack , heimat , kartoffeln , land , leben
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang