Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

NADELKUNST


bis
in Weikersheim
Inspiration aus Frankreich: Vor 300 Jahren ließ sich Graf Carl Ludwig von Hohenlohe-Weikersheim für seinen Schlossgarten von Versailles inspirieren. Heutzutage ließ sich die Schlossverwaltung Weikersheim von der Carrefour Européen du Patchwork in Sainte-Marie-aux-Mines zu einer neuen Messe rund um Nadel und Faden anregen. Denn Kostbares mit Nadel und Faden herzustellen, hat in Weikersheim eine lange Tradition. Besonders in der Barockzeit beschäftigten sich die Damen der Hofgesellschaft mit feinen Handarbeiten.
Im Rahmen des Themenjahres 2015, das die faszinierende Epoche des Barock in den Mittelpunkt stellt, findet vom 2. bis 4. Oktober 2015 zum ersten Mal eine Textil- und Handarbeitsmesse in Schloss und Schlossgarten Weikersheim statt.
Die Textil- und Handarbeitsmesse im Schloss und Schlossgarten Weikersheim bietet Patchworkarbeiten, Stoffe, Garne und Zubehör zum Nähen, Häkeln und Stricken sowie viele kunstvolle Handarbeiten. Des Weiteren erwartet Sie ein umfangreiches Rahmenprogramm mit besonderen Einblicken in die Welt der Nadelkunst. Das Rahmenprogramm umfasst Workshops, Vorträge und Ausstellungen in Stadt und Schloss Weikersheim.
Veranstaltungsadresse:
Schloss und Schlossgarten Weikersheim
Marktplatz 11
97990 Weikersheim
Deutschland
Ansprechpartner:
Schlossverwatlung Weikersheim
Kontakt-E-Mail-Adresse: info@schloss-weikersheim.de
Kontakt-Telefonnummer: 07934-992950

Schlagwörter dieses Termins

faden , klöppeln , messe , nadel , nadelkunst , patchwork , quilt , schloss , spinnen , sticken , stricken , textil , weikersheim , wolle
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Anzeige
Anzeige
Zum Seitenanfang