Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

Thüringer Gartentage am 27. und 28. August im egapark Erfurt


bis
in Erfurt
Thüringer Gartentage am 27. und 28. August im egapark Erfurt: Der größte Gartenmarkt in Mitteldeutschland präsentiert Pflanzenschätze, Kakteenklassiker, Be-ratung sowie regionale Spezialitäten und ein unterhaltsames Bühnenprogramm beim MDR Gartenfest

Das Gartenjahr ist im vollen Gange, die Beete betören mit Farben, Formen und Düften und doch schaut der Hobbygärtner und Pflanzenfreund schon wieder sehnsüchtig auf die herbstliche Pflanzzeit. Der perfekte Ort, seine Sehnsüchte und Gartenphantasien zu beflügeln, sind in Mitteldeutschland jedes Jahr die Thüringer Gartentage, die 2016 am 27. und 28. August im egapark Erfurt stattfinden. Im einzigartigen Ambiente des Parks präsentieren sich über 170 Aussteller aus ganz Europa mit ihren Pflanzenneuheiten und –züchtungen. Ob winterharte Exoten, neue Obstsorten, atemberaubende Stauden, elegante Farne und Gräser oder Klassiker wie Rosen, Lilien oder Chrysanthemen. Die Vielfalt wächst von Jahr zu Jahr.

„Neben dem Verkauf punkten die Thüringer Gartentage mit erstklassiger Fachberatung der Experten und Züchter“, sagt Liane Arndt, Projektverantwortliche. „Allein bei der begehrten Raritätenbörse werden wieder rund 50 Gartenbaubetriebe und Gärtnereien aus Deutschland, Österreich, Belgien, den Niederlanden sowie aus Tschechien erwartet.“
Ob Fragen zum perfekten Standort, zur richtigen Pflege, besten Düngung oder ganz allgemeinen Informationen zum Pflanzenschutz: die Thüringer Gartentage sind längst kein Geheimtipp mehr, sondern ein Klassiker für Hobbygärtner. Erwartet werden wieder rund 18.000 Besucher aus ganz Deutschland. Schließlich präsentieren die Thüringer Gartentage längst nicht nur Pflanzen und Service. „Neben den Neuheiten und Züchtungen gibt es ein umfangreiches Sortiment an weiteren gartenspezifischen Produkten und Ideen“, sagt Liane Arndt. „Es gibt die umfangreiche und sehr beliebte Kakteenbörse, der Landesverband Gartenbau stellt sich und seine Arbeit vor. Vorträge zu Gartenthemen und Führungen runden das Angebot für den Besucher ab.“


Besonders unter die Lupe genommen werden in diesem Jahr die Heckengehölze. Zu Vorträgen und Vorführungen erfahren die Besucher allerhand Informatives über Arten, Auswahl, Gestaltungselemente, Pflanzung und Schnitt. Eines der weiteren Themen werden fernöstliche Gestaltungsprinzipien im heimischen Garten sein, Feng Shui.

Zum dritten Mal findet auch der „Thüringer Regionalitätenmarkt“ mit einem umfangreichen Angebot regional hergestellter Lebens- und Nahrungsmittel sowie Handwerkskunst statt.

Kurzweilig unterhaltsam abgerundet werden die Thüringer Gartentage mit dem „MDR Gartenfest“, das erneut auf der neuen Parkbühne stattfinden wird. Für musikalische Stimmung ist dabei ebenso gesorgt wie für Artistik und Mitmachangebote. Höhepunkt des Abschlusstages ist dann erneut die Wahl der egapark-Blumenkönigin 2016/2017.
Veranstaltungsadresse:
egapark Erfurt
Gothaer Straße 38
99094 Erfurt
Deutschland
Ansprechpartner:
Liane Arndt
Kontakt-E-Mail-Adresse: info@egapark-erfurt.de
Kontakt-Telefonnummer: 0361 / 564-3737
Homepage: http://www.egapark.de

Schlagwörter dieses Termins

egapark erfurt , kakteenklassiker , mdr gartenfest , pflanzenschätze , raritätenbörse
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Zum Seitenanfang