Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

Pflanzendoktor - Zusatzqualifikation

bis
in Heidelberg
Der „Pflanzendoktor“ nun auch in Baden-Württemberg
Zusatzqualifikation für Fachberater, selbständige Gartenberater und Mitarbeiter aus Gartenbaubetrieben

Nach den erfolgreichen Beispielen aus Rheinland-Pfalz und Sachsen bietet nun auch die Gartenakademie Baden-Württemberg e.V. eine Fortbildung zur Qualifikation eines Pflanzendoktors an. Ein Pflanzendoktor ist ein Berater, der eine fachlich qualifizierte Beratung rund um den Hobby- und Freizeitgartenbau anbietet. In einer eintägigen Schulung werden neue Ergebnisse und Erkenntnisse aus der Forschung und der Praxis sowie aktuelle Zulassungsdaten und Produktinformationen im Bereich Haus- und Kleingarten vermittelt. Auch die durch die Klimaveränderung zu erwartende Zunahme bisher noch wenig bekannter Schädlinge und Krankheitserreger werden in dieser Fortbildung behandelt. Darüber hinaus werden Kenntnisse in Pflanzenschutz, Diagnose, alternative Behandlungsmethoden, Umweltschutz und Recht aufgefrischt und vertieft. Durch ein jährlich stattfindendes Update werden die erworbenen Kenntnisse aktualisiert. Die Referenten kommen aus dem Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg, Außenstelle Stuttgart. Das Angebot eines Pflanzendoktors hat durchaus Vorteile für Gartenbaubetriebe, da es die Angebots- und Servicepalette der Betriebe erweitert.
Mit Beratungsaktionen zum Thema Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten können von Gartenbaubetrieben Kunden gebunden und weitere geworben werden. Beispielsweise könnten feste Zeiten eingerichtet werden, zu denen Kunden mit ihren befallen Pflanzen kommen können. Voraussetzung für die Teilnahme an dem Fortbildungskurs ist der Sachkundenachweis Pflanzenschutz, der ggf. auch nachträglich erworben werden kann. Für Mitglieder der Gartenakademie beträgt die Gebühr 60,00 €, für Nichtmitglieder 75,00 €. Der Termin der ersten Zusatzqualifikation ist der 09. Juli 2008 an der Staatl. Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Heidelberg. Für die erfolgreiche Teilnahme wird ein Teilnahmezertifikat überreicht.

Heidelberg, 02. Mai 2008
Jeanette Schweikert
Veranstaltungsadresse:
Gartenakademie Baden-Würtemberg e.V.
Diebsweg 2
69123 Heidelberg
Deutschland
Ansprechpartner:
Jeanette Schweikert
Kontakt-E-Mail-Adresse: gartenakademie@lvg.bwl.de
Kontakt-Telefonnummer: 06221 709815
Homepage: http://www.gartenakademie.info

Schlagwörter dieses Termins

beratung , hobby- und freizeitgärtner , pflanzendoktor
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Zum Seitenanfang