Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Foto

Gemeines Spargelhähnchen

32 mal angesehen
30.05.2009, 13.52 Uhr

Gemeines Spargelhähnchen

Schlagwörter

gemeines, käfer, spargelhähnchen

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

30.05.2009 20:21 Stinderli
Das ist ja ein toller Bursche!
L.G. Christine
30.05.2009 23:09 Waltraut
...hübsches Tierchen, aber ich glaub', den Spargelbauern sind sie nicht so lieb.
30.05.2009 23:15 mania
Toller Schnitt.Sieht super aus
30.05.2009 23:16 wovo
Waltraut schrieb:
aber ich glaub', den Spargelbauern sind sie nicht so lieb.


ich denke, insb. den Bleich-Spargelanbauern, wird der egal sein .... in der Zeit, wo geerntet wird, bekommt dieser Käfer den Spargel, da die Beete mit Sand angehäufelt sich, nicht zu sehen. Und wenn mann den Spargel dann ab Johanni wachsen lässt, richten die Tier auch keine (erkennbaren) Schaden an .....
30.05.2009 23:39 Waltraut
wovo schrieb:
ich denke, insb. den Bleich-Spargelanbauern, wird der egal sein .... in der Zeit, wo geerntet wird, bekommt dieser Käfer den Spargel, da die Beete mit Sand angehäufelt sich, nicht zu sehen. Und wenn mann den Spargel dann ab Johanni wachsen lässt, richten die Tier auch keine (erkennbaren) Schaden an .....


Als wir noch Bleichspargel zum Verkauf anbauten, sprachen meine Eltern oft von der Spargelfliege, die legte ihre Eier am Spargelkraut ab und die roten Larven waren sehr gefräßig, ließen nur das Gerippe übrig, so daß das Spargelkraut vorzeitig abstarb und nicht ausreifen konnte.
Ich kenne nur die roten Larven, die verursachende Fliege hab' ich nie gesehen.

Dagegen wurde damals GIFT gespritzt...
30.05.2009 23:45 wovo
hallo Waltraud, von der "Fliege" habe ich nie gehört. Diesen - einen von 2 Käfern (da geht noch ein roter, ähnlich dem Lilienhähnchen, dran - habe ich schon immer .... und da passiert - für mich erkennbar - gar nichts. Ich gehe mal davon aus, dass die von dem feinen Spargelkraut essen ... aber so wenig, das ich das gar nicht mal feststellen kann ..... also lasse ich sie in Ruhe
02.06.2009 16:29 Paradiesgarten

Woher kommt denn der Name ?
02.06.2009 16:36 wovo
mindestens 2 Käfer werden "Hähnchen" geannt:
Lilienhähnchen und Spargelhähnchen.
Die Pflanzen sind die, auf die sich diese Käfer spezialisiert haben (Futterplatz und Eiablage)

"Hähnchen" könnte - ich weiß e aber nicht - mit dem Geräuch zusammenhängen, wenn man die Käfer in der Hohlen Hand fängst .... dann zirpen die gut hörbar
02.06.2009 16:54 Paradiesgarten
wovo schrieb:
mindestens 2 Käfer werden "Hähnchen" geannt:
Lilienhähnchen und Spargelhähnchen.
Die Pflanzen sind die, auf die sich diese Käfer spezialisiert haben (Futterplatz und Eiablage)

"Hähnchen" könnte - ich weiß e aber nicht - mit dem Geräuch zusammenhängen, wenn man die Käfer in der Hohlen Hand fängst .... dann zirpen die gut hörbar


Oh danke, spannende Info !
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang