Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Foto

Jessie 02

198 mal angesehen
20.08.2007, 16.13 Uhr

Jessie 02

DAS hätte mein Man an diesem Wochenende am liebsten mit Jessie gemacht. Keine Sorge, der Grill war aus... und Jessie hat sich eh nach 10 Sekunden mit ein paar schönen Kratzern verabschiedet.

Schlagwörter

katze

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

20.08.2007 16:17 Katalin
NEIN!!! Tut das nicht....selbst wenn sie eine verwöhnte katzen-göre ist )))
20.08.2007 16:19 kruemel
Hätten wir doch eh NIE gemacht. Wie lassen sogar Spinnen und anderes Getier leben, da machen wir doch bei Jessie keine Ausnahme *kicher*
20.08.2007 16:21 Katalin
kruemel schrieb:

Hätten wir doch eh NIE gemacht. Wie lassen sogar Spinnen und anderes Getier leben, da machen wir doch bei Jessie keine Ausnahme *kicher*


die hat aber nen dicken po!!
20.08.2007 16:25 kruemel
Jessie sieht immer total dick aus wegen dem fell, aber eigentlich ist sie die dünnste Katze, die du dir vorstellen kannst. Du müsstest sie mal nass sehen, da scheint sie nur noch haut und knochen zu sein.

Aber sag ihr das BLOSS NICHT!!!
20.08.2007 16:27 Katalin
kruemel schrieb:

Jessie sieht immer total dick aus wegen dem fell, aber eigentlich ist sie die dünnste Katze, die du dir vorstellen kannst. Du müsstest sie mal nass sehen, da scheint sie nur noch haut und knochen zu sein.

Aber sag ihr das BLOSS NICHT!!!


finde das lustig, dass sie sich ihr futter per pfote aus dem napf holt.....wie ete-petete molly ist ein öki neben ihr
20.08.2007 16:30 kruemel
Ich hatte zuerst auch gedacht ich kuck nicht richtig, als sie das zeug einzeln rausholte.

was is denn ein öki?
20.08.2007 16:36 Katalin
kruemel schrieb:

Ich hatte zuerst auch gedacht ich kuck nicht richtig, als sie das zeug einzeln rausholte.

was is denn ein öki?


"koseform" für öko
20.08.2007 16:37 kruemel
kannst ihr ja mal wollstrümpfe anziehen *kicher*
20.08.2007 16:38 Katalin
kruemel schrieb:

kannst ihr ja mal wollstrümpfe anziehen *kicher*


selbstgehäkelte natürlich ) ob sie wasserpfeife mag
20.08.2007 16:42 kruemel
Katalin schrieb:

selbstgehäkelte natürlich ) ob sie wasserpfeife mag


dann fang schon mal an mit häkeln, würde ich sagen, hihi. Also die Katzen in meiner letzten WG mochten keine Wasserpfeife, die blieb uns Bewohnern immer vergönnt *g*. Aber wer weiß, vielleicht ist Molly ja ne ganz Spezielle...
21.08.2007 11:58 Nicoletta
Also, da hätte ich mich aber auch mit ein paar schönen tiefen Kratzern verabschiedet
Sowas tut man ja auch nicht *zeigefingerheb*!!

Ja, irgendwie sind diese besonderen Fellknäule anscheinend alle ziemlich dünn. Bei meinem Frl.Plüsch ist das genauso, das was sie frisst macht noch nicht mal einen Spatzen satt, dabei sieht sie echt moppelig aus und ist in wirklichkeit ein echtes Fliegengewicht. Sie hat es auch nicht so mit Naßfutter, da schleckt sie einmal dran und gut ist. Aber das Trockenfutter nimmt Madame dann doch auf normalem Katzenwege zu sich
21.08.2007 12:01 kruemel
Ich muss schon zugeben, dass es ziemlich putzig aussieht, wenn sie die einzelnen Stücke mit dem Pfötchen aus der Schüssel schiebt...
21.08.2007 12:07 Nicoletta
Das kann ich mir vorstellen
Meine Morly macht das immer mit einem Wasserglas, wenn nur noch ein Norgerl drin ist. Da muß sie dann unbedingt mit der Pfote rein und schleckt diese dann ab...so leert sie dann auch den letzten Rest *ggg*

Tja, Katzen sind eben sehr eigen...aber genau dafür liebe ich sie
21.08.2007 12:12 kruemel
Och süüüß.... Ja sie sind schon sehr eigene Persönlichkeiten, deswegen mag ich Katzen auch total gern.

Aber trotzdem waren mir normale Hauskatzen bis jetzt immer "sympathischer" als Perserkatzen oder ähnliches, hihi.
21.08.2007 12:19 Nicoletta
Das hab ich auch mal gesagt...
Dann kam Frl. Plüsch zur Pflege zu uns und jetzt gehört sie einfach zur Familie, weil die kleine Zicke mir einfach an Herz gewachsen ist. Sie kam total verfilzt bei uns an und ich habe knapp ein halbes Jahr gebraucht bis ich die Knödel wieder aus ihrem Fell hatte. Außerdem hat sie bei ihrem vorigen Frauchen nicht die Liebe und Zuwendung bekommen, die sie gebraucht hätte. Tja, und dann habe ich kurzer Hand beschlossen, daß ich die Kleine nicht mehr hergeben werde!! Das ehemaligen Frauchen hat sich nicht lange überreden lassen müssen. ( worüber ich einfach nur den Kopf schütteln kann)
21.08.2007 12:26 kruemel
Kann ich auch nicht nachvollziehen, dass sich manche Leute ein Tier holen, ohne vorher zu wissen, ob sie die nötige Zeit und Liebe dafür haben.

Deswegen haben wir auch im Moment noch keine Katze, weil wir so oft nicht da sind bzw. keine Zeit haben. Das woll wir keinem Tier antun.

Aber jetzt hat Frl. Plüsch ja ein tolles zu Hause bei dir bekommen
21.08.2007 13:58 Nicoletta
Och doch, ich glaube, daß sie sich bei uns recht wohl fühlt
Ich hätte echt kein Auge zumachen können, wenn ich sie wieder zurück gegeben hätte...

Ich hab halt doch ein großes Miezenherz *ggg*
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang