Zur mobilen Version wechseln »
kraut&rübenlandlive.deGartentippsArbeitskalenderGut einkaufenCommunityShopNewsletterworlds of food
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

835 mal angesehen
05.01.2009, 16.49 Uhr

Alter Baum am Bienenstand

Leider musste ich im Garten drei morsch gewordene Bäume fällen, zwei Kirschen und eine Birne.
Hier sieht man, wie der Birnbaum genau zwischen die Bienenkästen fällt, Maßarbeit. Die Bienen blieben ruhig, es blieb ihnen auch nichts anderes übrig, weil sie bei der Kälte nicht ausfliegen können. Unser Vorteil
Glaubt mir, es war nötig, ich hatte schon Angst unten drunter, weil sich die Rinde abschälte und schon Äste runtergekracht waren.
In unserer grünen Wildnis gibt es noch genügend Bäume

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

baumfällen, bienenkasten, birnbaum, kirschbaum

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

06.01.2009 13:17 me
das war wirklich Maßarbeit, zum Glück für die Bienen. ;o)
me
07.01.2009 17:22 grasbauer
wieso sägt er den baum nicht tiefer ab?? da bleib ja ein halber meter unnütz stehen...
07.01.2009 18:45 Jungjaeger9492
Haben Sie da überhaupt ein Fallkerb angelegt ?!

LG
08.01.2009 17:00 Bienenfreund
grasbauer schrieb:
wieso sägt er den baum nicht tiefer ab?? da bleib ja ein halber meter unnütz stehen...


Ja, auf meinen ausdrücklichen Wunsch sollte ein Stück stehen bleiben. Da kann ich mich dann draufsetzen und meinen Bienen zuschauen, und dem Summen zuhören. Das beruhigt ungemein.
08.01.2009 17:03 Bienenfreund
Jungjaeger9492 schrieb:
Haben Sie da überhaupt ein Fallkerb angelegt ?!
LG


Ja hallo, sicher, alles nach Vorschrift, oben war auch ein Stahlseil. Der Baumfäller war ausgebildeter Mitarbeiter und hat alles nach Vorschrift durchgeführt, das ist sein Job.
Zum Baumfällen hole ich nur einen Profi, da gibt's bei mir nix.
Schöner Gruß Bienenfreund
08.01.2009 17:17 Jungjaeger9492
Bienenfreund schrieb:

Ja hallo, sicher, alles nach Vorschrift, oben war auch ein Stahlseil. Der Baumfäller war ausgebildeter Mitarbeiter und hat alles nach Vorschrift durchgeführt, das ist sein Job.
Zum Baumfällen hole ich nur einen Profi, da gibt's bei mir nix.
Schöner Gruß Bienenfreund


Achso :) dann ist ja gut ! Sah nur so aus als wenn der so durchgeschnitten worden wäre. Ja das ist ja auch mein Beruf ;)

LG
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang